Geschichte, Politik, Zeitgeschehen

Schnellsuche
Kursname
Montag, 25.09.2017 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Die kommentierte Ausgabe (erschienen 2016) von Adolf Hitlers "Mein Kampf" – ein Thema auch an der Alten-Akademie
Referent: Dr. Rochus Castner und Dietrich von Heckel
Kurs-Nr. 29024

Kursdetails
Beschreibung
Die kommentierte Ausgabe (erschienen 2016) von Adolf Hitlers "Mein Kampf" – ein Thema auch an der Alten-Akademie


Welche Erkenntnisse bringen die Kommentare über Hitlers politisches Programm, seine Lügen, Widersprüche, falschen Versprechungen? Teil A: Aufbau der kommentierten Ausgabe (2 Bände, 1966 Seiten) Kapitel 1 – 3: Hitlers Jugend in Österreich
Montag, 02.10.2017 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Die kommentierte Ausgabe (erschienen 2016) von Adolf Hitlers "Mein Kampf" – ein Thema auch an der Alten-Akademie
Referent: Dr. Rochus Castner und Dietrich von Heckel
Kurs-Nr. 29028

Kursdetails
Beschreibung
Die kommentierte Ausgabe (erschienen 2016) von Adolf Hitlers "Mein Kampf" – ein Thema auch an der Alten-Akademie


Welche Erkenntnisse bringen die Kommentare über Hitlers politisches Programm, seine Lügen, Widersprüche, falschen Versprechungen? Teil B: Kapitel 11: Volk und Rasse. Die Bedrohung der allen anderen Rassen überlegenen arischen Rasse durch die jüdische Weltverschwörung.
Mittwoch, 04.10.2017 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Öffnung und Abbau der Mauer – miterlebt und fotografiert
Referent: Dieter Beckh
Kurs-Nr. 29214

Kursdetails
Beschreibung
Öffnung und Abbau der Mauer – miterlebt und fotografiert


Der Referent lebte von 1986 – 1994 in Berlin und hat die Öffnung der Mauer und ihren Abbau "hautnah" miterlebt. Er hat auch den Abbau der Mauer, der im 1. Halbjahr 1990 erfolgte, in Fotos festgehalten. Der Vortrag ruft diese spannenden Monate in Erinnerung. Die Teilnehmer sind eingeladen, mit eigenen Erinnerungen den Vortrag zu ergänzen.
Mittwoch, 11.10.2017 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?
Referent: Dr. Gustav Auernheimer
Kurs-Nr. 29208

Kursdetails
Beschreibung
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?


Mit der Wahl von Donald Trump ist das Interesse für die USA schlagartig angestiegen. Doch was wissen wir überhaupt von der Großmacht? - Der Kurs soll zur Klärung einiger Fragen beitragen: Worin bestehen die wichtigsten Merkmale des politischen Systems, z.B. eines Wahlsystems, in dem der Kandidat mit dem kleineren Stimmenanteil siegt? Welches sind die zentralen Geschichtsdaten und welche Rolle spielt der Bürgerkrieg für das nationale Selbstverständnis? Was für Einflüsse gingen von der Demokratie in den Vereinigten Staaten auf Europa aus? Solchen Fragen soll in Vortrag und Diskussion nachgegangen werden.
Dienstag, 17.10.2017 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Fabersaal
Deutschland unter Bismarcks Führung
Referent: Bernhard Rufflar
Kurs-Nr. 29114

Kursdetails
Beschreibung
Deutschland unter Bismarcks Führung


Bismarcks Außenpolitik
Montag, 23.10.2017 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Fabersaal
Die Zukunft der Europäischen Union – eine Bestandsaufnahme
Referent: Günter Gloser, Staatsminister a.D., MdB 1994-2013
Kurs-Nr. 29050

Kursdetails
Beschreibung
Die Zukunft der Europäischen Union – eine Bestandsaufnahme


In den Niederlanden und Frankreich wurde gewählt. In Deutschland wird im September abgestimmt. Die Verhandlungen zum Brexit laufen. Die außen-, sicherheits- und finanzpolitischen Herausforderungen erzeugen Handlungsdruck und erfordern wirksame Antworten auf europäischer Ebene. In welcher Verfassung stellen sich die Akteure (Mitgliedstaaten, Europäischer Rat, Europäisches Parlament und Europäische Kommission) den Herausforderungen?
Mittwoch, 25.10.2017 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?
Referent: Dr. Gustav Auernheimer
Kurs-Nr. 29208

Kursdetails
Beschreibung
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?


Mit der Wahl von Donald Trump ist das Interesse für die USA schlagartig angestiegen. Doch was wissen wir überhaupt von der Großmacht? - Der Kurs soll zur Klärung einiger Fragen beitragen: Worin bestehen die wichtigsten Merkmale des politischen Systems, z.B. eines Wahlsystems, in dem der Kandidat mit dem kleineren Stimmenanteil siegt? Welches sind die zentralen Geschichtsdaten und welche Rolle spielt der Bürgerkrieg für das nationale Selbstverständnis? Was für Einflüsse gingen von der Demokratie in den Vereinigten Staaten auf Europa aus? Solchen Fragen soll in Vortrag und Diskussion nachgegangen werden.
Montag, 06.11.2017 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Die Oktoberrevolution in Russland 1917
Referent: Prof. Dr. Diether Götz
Kurs-Nr. 29038

Kursdetails
Beschreibung
Die Oktoberrevolution in Russland 1917


Vor genau 100 Jahren fand in Russland ein Ereignis statt, das unter dem Begriff Oktoberrevolution bekannt ist. Kein politischer Vorgang hat die weitere politische und gesellschaftliche Entwicklung im 20. Jahrhundert so tiefgreifend geprägt wie dieses Ereignis. Was waren die Gründe, wie war der Verlauf und welche ersten Ergebnisse hatte diese Revolution, wobei man die Frage stellen kann, ob es sich dabei überhaupt um eine Revolution gehandelt hat.
Mittwoch, 22.11.2017 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?
Referent: Dr. Gustav Auernheimer
Kurs-Nr. 29208

Kursdetails
Beschreibung
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?


Mit der Wahl von Donald Trump ist das Interesse für die USA schlagartig angestiegen. Doch was wissen wir überhaupt von der Großmacht? - Der Kurs soll zur Klärung einiger Fragen beitragen: Worin bestehen die wichtigsten Merkmale des politischen Systems, z.B. eines Wahlsystems, in dem der Kandidat mit dem kleineren Stimmenanteil siegt? Welches sind die zentralen Geschichtsdaten und welche Rolle spielt der Bürgerkrieg für das nationale Selbstverständnis? Was für Einflüsse gingen von der Demokratie in den Vereinigten Staaten auf Europa aus? Solchen Fragen soll in Vortrag und Diskussion nachgegangen werden.
Dienstag, 28.11.2017 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Fabersaal
Politik und Zeitgeschehen
Referent: Bernhard Rufflar
Kurs-Nr. 29118

Kursdetails
Beschreibung
Politik und Zeitgeschehen


Aktuelle Themen
Dienstag, 05.12.2017 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Fabersaal
Deutschland unter Bismarcks Führung
Referent: Bernhard Rufflar
Kurs-Nr. 29116

Kursdetails
Beschreibung
Deutschland unter Bismarcks Führung


Bismarcks Innenpolitik
Mittwoch, 06.12.2017 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?
Referent: Dr. Gustav Auernheimer
Kurs-Nr. 29208

Kursdetails
Beschreibung
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?


Mit der Wahl von Donald Trump ist das Interesse für die USA schlagartig angestiegen. Doch was wissen wir überhaupt von der Großmacht? - Der Kurs soll zur Klärung einiger Fragen beitragen: Worin bestehen die wichtigsten Merkmale des politischen Systems, z.B. eines Wahlsystems, in dem der Kandidat mit dem kleineren Stimmenanteil siegt? Welches sind die zentralen Geschichtsdaten und welche Rolle spielt der Bürgerkrieg für das nationale Selbstverständnis? Was für Einflüsse gingen von der Demokratie in den Vereinigten Staaten auf Europa aus? Solchen Fragen soll in Vortrag und Diskussion nachgegangen werden.
Mittwoch, 13.12.2017 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Zukunft Stadt – Wie werden wir in Zukunft leben?
Referent: Dr. Henning Schirner
Kurs-Nr. 29236

Kursdetails
Beschreibung
Zukunft Stadt – Wie werden wir in Zukunft leben?


Teil 1: Verstädterung der Welt und Herausforderungen in Deutschland - Kurzer Rückblick in die Geschichte der Stadt, Verschiebung der globalen Machtzentren, Hauptprobleme der Stadt von heute (Mega-Urbanisierung, Umwelt, Verkehr, Probleme in Deutschland), Herausforderungen der nationalen Stadtentwicklungspolitik.
Mittwoch, 10.01.2018 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?
Referent: Dr. Gustav Auernheimer
Kurs-Nr. 29208

Kursdetails
Beschreibung
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?


Mit der Wahl von Donald Trump ist das Interesse für die USA schlagartig angestiegen. Doch was wissen wir überhaupt von der Großmacht? - Der Kurs soll zur Klärung einiger Fragen beitragen: Worin bestehen die wichtigsten Merkmale des politischen Systems, z.B. eines Wahlsystems, in dem der Kandidat mit dem kleineren Stimmenanteil siegt? Welches sind die zentralen Geschichtsdaten und welche Rolle spielt der Bürgerkrieg für das nationale Selbstverständnis? Was für Einflüsse gingen von der Demokratie in den Vereinigten Staaten auf Europa aus? Solchen Fragen soll in Vortrag und Diskussion nachgegangen werden.
Mittwoch, 10.01.2018 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Zukunft Stadt – Wie werden wir in Zukunft leben?
Referent: Dr. Henning Schirner
Kurs-Nr. 29207

Kursdetails
Beschreibung
Zukunft Stadt – Wie werden wir in Zukunft leben?


Teil 2: Leben wir in Zukunft in einer "smart-city"? - Zukunftsprojekte der Energie und Gebäude, der Mobilität und des Verkehrs, der Information und Kommunikation, der Sicherheit und des Schutzes in der "Morgenstadt" (Fraunhofer-Gesellschaft). Wird unser Alltag durch eine digitalisierte Umwelt geprägt?
Mittwoch, 17.01.2018 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Aristoteles
Referent: Sigrid Gössl
Kurs-Nr. 29211

Kursdetails
Beschreibung
Aristoteles


Seine umfangreiche Gelehrsamkeit prägte entscheidend die europäische Kultur.
Mittwoch, 17.01.2018 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Zukunft Stadt – Wie werden wir in Zukunft leben?
Referent: Dr. Henning Schirner
Kurs-Nr. 29209

Kursdetails
Beschreibung
Zukunft Stadt – Wie werden wir in Zukunft leben?


Teil 3: Ein Blick auf die Zukunft der Stadt Nürnberg - Demografische Entwicklungen, Stadtentwicklungsprojekte und Bürgerbeteiligung im Stadtteil, Wohnprojekte und Wohnformen in Nürnberg, Klima, Umweltschutz und Verkehr. Zukunft der Stadt = Region?
Mittwoch, 24.01.2018 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?
Referent: Dr. Gustav Auernheimer
Kurs-Nr. 29208

Kursdetails
Beschreibung
Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?


Mit der Wahl von Donald Trump ist das Interesse für die USA schlagartig angestiegen. Doch was wissen wir überhaupt von der Großmacht? - Der Kurs soll zur Klärung einiger Fragen beitragen: Worin bestehen die wichtigsten Merkmale des politischen Systems, z.B. eines Wahlsystems, in dem der Kandidat mit dem kleineren Stimmenanteil siegt? Welches sind die zentralen Geschichtsdaten und welche Rolle spielt der Bürgerkrieg für das nationale Selbstverständnis? Was für Einflüsse gingen von der Demokratie in den Vereinigten Staaten auf Europa aus? Solchen Fragen soll in Vortrag und Diskussion nachgegangen werden.
Dienstag, 30.01.2018 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Fabersaal
Politik und Zeitgeschehen
Referent: Bernhard Rufflar
Kurs-Nr. 29118

Kursdetails
Beschreibung
Politik und Zeitgeschehen


Aktuelle Themen