Studienfahrten

Schnellsuche
Kursname
Donnerstag, 26.09.2019
Wo: Treffpunkt: 10.30 Uhr, Hbf. Nürnberg Info-Point
Tagestour nach Wolframs-Eschenbach und Merkendorf
Referent: Hans Lichei
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Tagestour nach Wolframs-Eschenbach und Merkendorf


Nur 3 km trennen die beiden südöstlich von Ansbach gelegenen Kleinstädte, die bis heute ihre mittelalterlichen Ortskerne bewahrt haben. -..Während die eine – benannt nach dem Minnesänger Wolfram – dem Deutschen Orden unterstand, hatten in Merkendorf lange Zeit die protestantischen Markgrafen das Sagen. - In beiden Orten besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Treffpunkt: 10.30 Uhr, Hbf. Nürnberg, Info-Point. Fahrtkosten ca. 10 € pro Person (VGN-Tagesticket). Anmeldung bei Hr. Lichei ab 16.09. telefonisch unter 09142/18 90.
Dienstag, 08.10.2019
Wo: Abfahrt: 7.00 Uhr am ZOB-Nürnberg.
Das Oberpfälzer Seenland – ursprüngliche Natur, ausgedehnte Wälder und malerische Flusslandschaften
Referent: Matthias Hübner
Kursgebühr: 30 € / 35 €
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Das Oberpfälzer Seenland – ursprüngliche Natur, ausgedehnte Wälder und malerische Flusslandschaften


Wir unternehmen eine kulturelle und abwechslungsreiche Tagesfahrt in das Oberpfälzer Seenland mit seinen Naturschutzgebieten, wo seltene Tiere und Pflanzen ihre Heimat haben. - Zuerst besuchen wir die große Kreisstadt Schwandorf. Sie blickt auf eine über tausendjährige Geschichte zurück und präsentiert sich heute als lebendiger Mittelpunkt des Seenlands. Wir erkunden mit einem Gästeführer die Stadt fernab der Hauptwege mit ihren sehenswerten Plätzen. Schwandorf ist auch die Stadt des Komponisten der Bayernhymne, Konrad Max Kunz, der im Blasturm das Licht der Welt erblickte. Danach brechen wir zu einer mehrstündigen Seenrundfahrt auf. Auf unserem Weg in das Herzstück des Seenlandes erfahren wir Interessantes und Amüsantes aus der Zeit der Braunkohle. Zwischendurch werden wir einen Stopp zum Mittagessen einlegen. Zum Abschluss besuchen wir die neue und größte begehbare Erlebnisholzkugel der Welt. - Abfahrt: 7.00 Uhr am ZOB-Nürnberg. Fahrpreis: 30,- €; einschl. Führungen, ein Gast in Begleitung eines AAK-Passinhabers 35,- €. Spätester Zahlungstermin: 27.09.2019. Anmeldung in der Geschäftsstelle; per Telefon (AB), Fax oder E-Mail nach Erhalt des Programmheftes.
Mittwoch, 23.10.2019
Wo:
Kultur in Bayreuth
Referent: Monika und Erhard Ristow
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Kultur in Bayreuth


Markgräfin Wilhelmine und Richard Wagner: - 2 Namen – 2 Häuser. - Weltkulturerbe und Treffpunkt der Wagner-Verehrer aus aller Welt. Wir besuchen vormittags das wiedereröffnete Opernhaus mit Führung. Nach dem Mittagessen gehen wir in das Festspielhaus "am grünen Hügel". Teilnehmerzahl: max. 25 Personen. Treffpunkt und Uhrzeit werden bei der verbindlichen Anmeldung bekanntgegeben.Fahrkosten: TT Plus 10 für 2 Personen (€ 20,30).Unkosten für beide Führungen: € 13,50. Anmeldung bis 14.10. bei Ristow Tel. 0911/541412. Teilnehmerzahl: max. 25 Personen.
Donnerstag, 24.10.2019
Wo: Abfahrt: 8.00 Uhr am ZOB-Nürnberg
Haßfurt und Gerolzhofen
Referent: Maria Mauser
Kursgebühr: 30 € / 35 €
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Haßfurt und Gerolzhofen


Willkommen in Haßfurt und Gerolzhofen mit ihrer jeweils historischen Altstadt. Wir fahren um 8 Uhr vom ZOB ab und werden um 10 Uhr an einer Stadtführung "Historisches Haßfurt" teilnehmen und anschließend bei "Neumanns" das Mittagessen einnehmen. Um 14.30 Uhr ist eine Führung in der bayerischen Konfitürenmanufaktur "Maintal" vorgesehen. Danach erfolgt Weiterfahrt nach Gerolzhofen. Dort Besichtigung der historischen Altstadt. Später ist zur Stärkung für die Rückfahrt eine Einkehr im Gasthaus "Tor zum Steigerwald" vorgesehen. Rückkehr ist ca. 19 bis 20 Uhr. Abfahrt: 8.00 Uhr am ZOB-Nürnberg - Fahrpreis: 30,- €; einschl. Führungen, ein Gast in Begleitung eines AAK-Passinhabers 35,- €. - Spätester Zahlungstermin: 10.10.2019.- Bei Absage innerhalb von 3 Tagen vor Abfahrt wird die Hälfte des Reisepreises einbehalten. Anmeldung in der Geschäftsstelle; per Telefon (AB), Fax oder E-Mail nach Erhalt des Programmheftes.
Donnerstag, 05.12.2019
Wo: Abfahrt: 6.45 Uhr am ZOB-Nürnberg
Vorweihnachtliche Tagesfahrt ins Erzgebirge
Referent: Matthias Hübner
Kursgebühr: 30 € / 35 €
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Vorweihnachtliche Tagesfahrt ins Erzgebirge


Das Ziel unserer Tagesfahrt ist die Berg- und Adam-Riese-Stadt Annaberg-Buchholz. Die Stadt zählte im 16. Jh. dank der reichen Silberfunde zu den wohlhabendsten Städten in Sachsen. Adam Riese gilt als "Vater des modernen Rechnens". - Bei einem Stadtrundgang erkunden wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Häuser aus der Gründerzeit, Häuserzeilen mit Jugendstilelementen, Profanbauten wie das Rathaus, sowie die St. Annen-Kirche und die Bergkirche St. Marien mit ihrer bergmännischen Krippe. - Nach dem Mittagessen starten wir zu einer Rundfahrt und erleben die Faszination der erzgebirgischen Weihnacht. Auch bummeln wir auf eigene Faust durch die liebevoll dekorierte Altstadt mit ihrem Weihnachtsmarkt. Abfahrt: 6.45 Uhr am ZOB-Nürnberg. - Fahrpreis: 30,- €; einschl. Führungen, ein Gast in Begleitung eines AAK-Passinhabers 35,- €. - Spätester Zahlungstermin: 21.11.2019. - Bei Absage innerhalb von 3 Tagen vor Abfahrt wird die Hälfte des Reisepreises einbehalten. Anmeldung in der Geschäftsstelle; per Telefon (AB), Fax oder E-Mail nach Erhalt des Programmheftes.