Psychologie, Religion und Philosophie

Schnellsuche
Kursname
Montag, 18.02.2019
Raum für Trauer – Einzelberatung für Trauernde
Referent: Dipl.-Psych. Ute Zachmann
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Raum für Trauer – Einzelberatung für Trauernde


Das – konfessionsunabhängige – Angebot richtet sich an Teilnehmer/Innen, die ihnen nahestehende Menschen verloren haben. - Ausgehend von ihren Bedürfnissen beschäftigen wir uns mit Möglichkeiten zur Bewältigung von Schmerz und Trauer und zur Aktivierung von Selbstheilungskräften. Terminabsprachen nach Vereinbarung.
Freitag, 22.02.2019 // 10.45-12.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum U 16
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte
Referent: Dipl.-Psych. Ute Zachmann
Anmeldung notwendig
Kurs-Nr. 29423

Kursdetails
Beschreibung
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte


Ausgehend von den Bedürfnissen der Teilnehmer/Innen entspannen wir auf verschiedene Weise – auch mittels Kurzverfahren und Imagination, damit ein gelassener Umgang mit schwierigen Situationen möglich ist. - Wir üben im Sitzen!
Mittwoch, 27.02.2019 // 14.45-16.15 Uhr - entfällt
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Nürnberger Geheimnisse und Überraschungen - (Teil II)
Referent: Pfarrer i.R. Helmut Weidinger
Kurs-Nr. 29231

Kursdetails
Beschreibung
Nürnberger Geheimnisse und Überraschungen - (Teil II)


U.a. Sagenhaftes und Märchen sowie Nürnberg-Fakten aus einem alten vergessenen Buch.
Donnerstag, 28.02.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Sehr schnell werden da gegensätzliche Meinungen aufeinander prallen. Streit ist vorprogrammiert, es sei denn, man folgt Rosenbergs Maxime: Wir sollten nicht immer Recht haben wollen, sondern versuchen, unser Gegenüber zu verstehen. Das kann man üben. Mit Empathie werden uns fruchtbare Gespräche gelingen – ganz ohne Streit!
Freitag, 01.03.2019 // 10.45-12.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum U 16
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte
Referent: Dipl.-Psych. Ute Zachmann
Anmeldung notwendig
Kurs-Nr. 29423

Kursdetails
Beschreibung
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte


Ausgehend von den Bedürfnissen der Teilnehmer/Innen entspannen wir auf verschiedene Weise – auch mittels Kurzverfahren und Imagination, damit ein gelassener Umgang mit schwierigen Situationen möglich ist. - Wir üben im Sitzen!
Mittwoch, 13.03.2019 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Nur die Hölle kennt die Wahrheit – Gerechtigkeit im chinesischen Volksglauben
Referent: Dr. Barbara Kaulbach
Kurs-Nr. 29233

Kursdetails
Beschreibung
Nur die Hölle kennt die Wahrheit – Gerechtigkeit im chinesischen Volksglauben


Obgleich China bereits früh ein ausgearbeitetes juristisches System besaß, kennen wir aus der Volkskultur viele Beispiele von Unrecht, besonders gegenüber Frauen und der armen Bevölkerung. - Machen Sie mit der Referentin einen Spaziergang (mit reichem Bildmaterial) durch die chinesische Hölle, in der sich sogar Götter und Kaiser vor den strengen Richtern verantworten mussten. - Die Referentin ist Gastdozentin am Lehrstuhl für Sinologie der Universität Erlangen-Nürnberg.
Donnerstag, 14.03.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Sehr schnell werden da gegensätzliche Meinungen aufeinander prallen. Streit ist vorprogrammiert, es sei denn, man folgt Rosenbergs Maxime: Wir sollten nicht immer Recht haben wollen, sondern versuchen, unser Gegenüber zu verstehen. Das kann man üben. Mit Empathie werden uns fruchtbare Gespräche gelingen – ganz ohne Streit!
Freitag, 15.03.2019 // 10.45-12.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum U 16
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte
Referent: Dipl.-Psych. Ute Zachmann
Anmeldung notwendig
Kurs-Nr. 29423

Kursdetails
Beschreibung
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte


Ausgehend von den Bedürfnissen der Teilnehmer/Innen entspannen wir auf verschiedene Weise – auch mittels Kurzverfahren und Imagination, damit ein gelassener Umgang mit schwierigen Situationen möglich ist. - Wir üben im Sitzen!
Mittwoch, 20.03.2019 // 14.45-16.15 Uhr - entfällt
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Spitzensätze und -sprüche aus Bibel und Kirchengeschichte
Referent: Pfarrer i.R. Helmut Weidinger
Kurs-Nr. 29237

Kursdetails
Beschreibung
Spitzensätze und -sprüche aus Bibel und Kirchengeschichte


… zum Nachdenken und Schmunzeln!
Freitag, 22.03.2019 // 10.45-12.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum U 16
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte
Referent: Dipl.-Psych. Ute Zachmann
Anmeldung notwendig
Kurs-Nr. 29423

Kursdetails
Beschreibung
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte


Ausgehend von den Bedürfnissen der Teilnehmer/Innen entspannen wir auf verschiedene Weise – auch mittels Kurzverfahren und Imagination, damit ein gelassener Umgang mit schwierigen Situationen möglich ist. - Wir üben im Sitzen!
Dienstag, 26.03.2019 // 14.45-16.15 Uhr - entfällt
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Beeinflussung
Referent: Prof. Dr. Ruth Klockhaus
Kurs-Nr. 29143

Kursdetails
Beschreibung
Beeinflussung


Warum wir Meinungen ändern, Gewohnheiten wechseln, uns nach anderen richten.
Freitag, 29.03.2019 // 10.45-12.15 Uhr - entfällt
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum U 16
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte
Referent: Dipl.-Psych. Ute Zachmann
Anmeldung notwendig
Kurs-Nr. 29423

Kursdetails
Beschreibung
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte


Ausgehend von den Bedürfnissen der Teilnehmer/Innen entspannen wir auf verschiedene Weise – auch mittels Kurzverfahren und Imagination, damit ein gelassener Umgang mit schwierigen Situationen möglich ist. - Wir üben im Sitzen!
Freitag, 05.04.2019 // 10.45-12.15 Uhr - entfällt
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum U 16
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte
Referent: Dipl.-Psych. Ute Zachmann
Anmeldung notwendig
Kurs-Nr. 29423

Kursdetails
Beschreibung
Integrierte Entspannung für Anfänger und Ungeübte


Ausgehend von den Bedürfnissen der Teilnehmer/Innen entspannen wir auf verschiedene Weise – auch mittels Kurzverfahren und Imagination, damit ein gelassener Umgang mit schwierigen Situationen möglich ist. - Wir üben im Sitzen!
Donnerstag, 11.04.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Sehr schnell werden da gegensätzliche Meinungen aufeinander prallen. Streit ist vorprogrammiert, es sei denn, man folgt Rosenbergs Maxime: Wir sollten nicht immer Recht haben wollen, sondern versuchen, unser Gegenüber zu verstehen. Das kann man üben. Mit Empathie werden uns fruchtbare Gespräche gelingen – ganz ohne Streit!
Mittwoch, 15.05.2019 // 14.45-16.15 Uhr - entfällt
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Wenn alles wahr ist, was in der Bibel steht?!
Referent: Pfarrer i.R. Helmut Weidinger
Kurs-Nr. 29253

Kursdetails
Beschreibung
Wenn alles wahr ist, was in der Bibel steht?!


Gedanken für einen aufgeklärten und modernen Menschen von heute.
Donnerstag, 23.05.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Sehr schnell werden da gegensätzliche Meinungen aufeinander prallen. Streit ist vorprogrammiert, es sei denn, man folgt Rosenbergs Maxime: Wir sollten nicht immer Recht haben wollen, sondern versuchen, unser Gegenüber zu verstehen. Das kann man üben. Mit Empathie werden uns fruchtbare Gespräche gelingen – ganz ohne Streit!
Donnerstag, 27.06.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Sehr schnell werden da gegensätzliche Meinungen aufeinander prallen. Streit ist vorprogrammiert, es sei denn, man folgt Rosenbergs Maxime: Wir sollten nicht immer Recht haben wollen, sondern versuchen, unser Gegenüber zu verstehen. Das kann man üben. Mit Empathie werden uns fruchtbare Gespräche gelingen – ganz ohne Streit!
Freitag, 28.06.2019 // 10.45-12.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein
Referent: Volker Heidenreich
Anmeldung notwendig
Kurs-Nr. 29421

Kursdetails
Beschreibung
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein


Wie man Situationen im Alltag "spielerisch" mit Worten löst und dabei stets die passende Formulierung findet. - Diese beiden Tage bauen aufeinander auf und werden sich dieses Mal mehr auf praktische Beispiele aus dem Erlebnisbereich der Teilnehmer/Innen konzentrieren.
Freitag, 05.07.2019 // 10.45-12.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein
Referent: Volker Heidenreich
Anmeldung notwendig
Kurs-Nr. 29421

Kursdetails
Beschreibung
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein


Wie man Situationen im Alltag "spielerisch" mit Worten löst und dabei stets die passende Formulierung findet. - Diese beiden Tage bauen aufeinander auf und werden sich dieses Mal mehr auf praktische Beispiele aus dem Erlebnisbereich der Teilnehmer/Innen konzentrieren.
Donnerstag, 11.07.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Sehr schnell werden da gegensätzliche Meinungen aufeinander prallen. Streit ist vorprogrammiert, es sei denn, man folgt Rosenbergs Maxime: Wir sollten nicht immer Recht haben wollen, sondern versuchen, unser Gegenüber zu verstehen. Das kann man üben. Mit Empathie werden uns fruchtbare Gespräche gelingen – ganz ohne Streit!