Psychologie, Religion und Philosophie

Schnellsuche
Kursname
Montag, 05.03.2018 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Altern, aber mit Sinn!
Referent: Pfarrer i.R. Hans-Detlev Roth
Kurs-Nr. 29051

Kursdetails
Beschreibung
Altern, aber mit Sinn!


Überlegungen zu einem wichtigen Thema.
Donnerstag, 08.03.2018 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Gewaltfreie Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Gewaltfreie Kommunikation


Im Umgang mit unseren Mitmenschen heißt das große Zauberwort heutzutage: Empathie. Das bedeutet: Sich verständigen ist gut. Aber noch viel besser ist es, den anderen einfühlsam verstehen zu wollen. Und dabei müssen wir mit dem, was unser Gegenüber sagt oder denkt, gar nicht einverstanden sein. Die großen Kommunikationspsychologen unserer Zeit, wie Marshall B. Rosenberg, Paul Watzlawick und F. Schulz von Thun zeigen uns, wie wir empathischer mit unseren Mitmenschen zu Recht kommen können. Ganz nebenbei: Solch positives Kommunizieren stärkt unser Selbstwertgefühl ganz ungemein!
Dienstag, 13.03.2018 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Aggressives Verhalten
Referent: Prof. Dr. Ruth Klockhaus
Kurs-Nr. 29147

Kursdetails
Beschreibung
Aggressives Verhalten


Erklärungen für Feindseligkeiten in unserer alltäglichen Umwelt.
Donnerstag, 22.03.2018 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Gewaltfreie Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Gewaltfreie Kommunikation


Im Umgang mit unseren Mitmenschen heißt das große Zauberwort heutzutage: Empathie. Das bedeutet: Sich verständigen ist gut. Aber noch viel besser ist es, den anderen einfühlsam verstehen zu wollen. Und dabei müssen wir mit dem, was unser Gegenüber sagt oder denkt, gar nicht einverstanden sein. Die großen Kommunikationspsychologen unserer Zeit, wie Marshall B. Rosenberg, Paul Watzlawick und F. Schulz von Thun zeigen uns, wie wir empathischer mit unseren Mitmenschen zu Recht kommen können. Ganz nebenbei: Solch positives Kommunizieren stärkt unser Selbstwertgefühl ganz ungemein!
Mittwoch, 11.04.2018 // 14.30-16.00 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 4.13
Die Macht der Gefühle
Referent: Evi Sommer
Kurs-Nr. 29219

Kursdetails
Beschreibung
Die Macht der Gefühle


Gefühle altern nicht, der Rest allerdings! Doch woher kommen Gefühle, was verraten sie über uns und wie können wir am besten mit ihnen umgehen. Sie werden überrascht sein, wie stark unser Handeln auf Gefühlsentscheidungen beruht und wie wir unsere Gefühle als Wegweiser nutzen können, um klügere Entscheidungen zu treffen.
Donnerstag, 12.04.2018 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Gewaltfreie Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Gewaltfreie Kommunikation


Im Umgang mit unseren Mitmenschen heißt das große Zauberwort heutzutage: Empathie. Das bedeutet: Sich verständigen ist gut. Aber noch viel besser ist es, den anderen einfühlsam verstehen zu wollen. Und dabei müssen wir mit dem, was unser Gegenüber sagt oder denkt, gar nicht einverstanden sein. Die großen Kommunikationspsychologen unserer Zeit, wie Marshall B. Rosenberg, Paul Watzlawick und F. Schulz von Thun zeigen uns, wie wir empathischer mit unseren Mitmenschen zu Recht kommen können. Ganz nebenbei: Solch positives Kommunizieren stärkt unser Selbstwertgefühl ganz ungemein!
Mittwoch, 18.04.2018 // 14.30-16.00 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 4.13
Die Macht der Gefühle
Referent: Evi Sommer
Kurs-Nr. 29219

Kursdetails
Beschreibung
Die Macht der Gefühle


Gefühle altern nicht, der Rest allerdings! Doch woher kommen Gefühle, was verraten sie über uns und wie können wir am besten mit ihnen umgehen. Sie werden überrascht sein, wie stark unser Handeln auf Gefühlsentscheidungen beruht und wie wir unsere Gefühle als Wegweiser nutzen können, um klügere Entscheidungen zu treffen.
Mittwoch, 25.04.2018 // 14.30-16.00 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 4.13
Die Macht der Gefühle
Referent: Evi Sommer
Kurs-Nr. 29219

Kursdetails
Beschreibung
Die Macht der Gefühle


Gefühle altern nicht, der Rest allerdings! Doch woher kommen Gefühle, was verraten sie über uns und wie können wir am besten mit ihnen umgehen. Sie werden überrascht sein, wie stark unser Handeln auf Gefühlsentscheidungen beruht und wie wir unsere Gefühle als Wegweiser nutzen können, um klügere Entscheidungen zu treffen.
Mittwoch, 25.04.2018 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Sagenhafter Untersberg – "Wundersberg"
Referent: Pfarrer i.R. Helmut Weidinger
Kurs-Nr. 29241

Kursdetails
Beschreibung
Sagenhafter Untersberg – "Wundersberg"


Überraschendes aus dem Salzburger Sagenbuch.
Donnerstag, 26.04.2018 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Gewaltfreie Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Gewaltfreie Kommunikation


Im Umgang mit unseren Mitmenschen heißt das große Zauberwort heutzutage: Empathie. Das bedeutet: Sich verständigen ist gut. Aber noch viel besser ist es, den anderen einfühlsam verstehen zu wollen. Und dabei müssen wir mit dem, was unser Gegenüber sagt oder denkt, gar nicht einverstanden sein. Die großen Kommunikationspsychologen unserer Zeit, wie Marshall B. Rosenberg, Paul Watzlawick und F. Schulz von Thun zeigen uns, wie wir empathischer mit unseren Mitmenschen zu Recht kommen können. Ganz nebenbei: Solch positives Kommunizieren stärkt unser Selbstwertgefühl ganz ungemein!
Mittwoch, 02.05.2018 // 14.30-16.00 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 4.13
Die Macht der Gefühle
Referent: Evi Sommer
Kurs-Nr. 29219

Kursdetails
Beschreibung
Die Macht der Gefühle


Gefühle altern nicht, der Rest allerdings! Doch woher kommen Gefühle, was verraten sie über uns und wie können wir am besten mit ihnen umgehen. Sie werden überrascht sein, wie stark unser Handeln auf Gefühlsentscheidungen beruht und wie wir unsere Gefühle als Wegweiser nutzen können, um klügere Entscheidungen zu treffen.
Mittwoch, 09.05.2018 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Denke ich manchmal an Versöhnung?
Referent: Dr. med. Renate Wolf
Kurs-Nr. 29245

Kursdetails
Beschreibung
Denke ich manchmal an Versöhnung?


Was bedeutet ein Versöhnungsprozess – mit mir selbst und mit anderen, von denen ich mich entfremdet habe? Durch die Sprache der Versöhnung und vom Herzen getragen, können wir unsere Gesundheit neu erfahren. Mit anschließender Gesprächsrunde.
Mittwoch, 16.05.2018 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Archäologische Dornröschenschläfer in der Oberpfalz
Referent: Pfarrer i.R. Helmut Weidinger
Kurs-Nr. 29249

Kursdetails
Beschreibung
Archäologische Dornröschenschläfer in der Oberpfalz


Geheimtipps für "Schatzsucher" in der Region.
Donnerstag, 17.05.2018 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Gewaltfreie Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Gewaltfreie Kommunikation


Im Umgang mit unseren Mitmenschen heißt das große Zauberwort heutzutage: Empathie. Das bedeutet: Sich verständigen ist gut. Aber noch viel besser ist es, den anderen einfühlsam verstehen zu wollen. Und dabei müssen wir mit dem, was unser Gegenüber sagt oder denkt, gar nicht einverstanden sein. Die großen Kommunikationspsychologen unserer Zeit, wie Marshall B. Rosenberg, Paul Watzlawick und F. Schulz von Thun zeigen uns, wie wir empathischer mit unseren Mitmenschen zu Recht kommen können. Ganz nebenbei: Solch positives Kommunizieren stärkt unser Selbstwertgefühl ganz ungemein!
Donnerstag, 14.06.2018 // 15.00-16.30 Uhr - entfällt
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Gewaltfreie Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29315

Kursdetails
Beschreibung
Gewaltfreie Kommunikation


Im Umgang mit unseren Mitmenschen heißt das große Zauberwort heutzutage: Empathie. Das bedeutet: Sich verständigen ist gut. Aber noch viel besser ist es, den anderen einfühlsam verstehen zu wollen. Und dabei müssen wir mit dem, was unser Gegenüber sagt oder denkt, gar nicht einverstanden sein. Die großen Kommunikationspsychologen unserer Zeit, wie Marshall B. Rosenberg, Paul Watzlawick und F. Schulz von Thun zeigen uns, wie wir empathischer mit unseren Mitmenschen zu Recht kommen können. Ganz nebenbei: Solch positives Kommunizieren stärkt unser Selbstwertgefühl ganz ungemein!
Mittwoch, 27.06.2018 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Von außergewöhnlichen Menschen und Menschenleben
Referent: Pfarrer i.R. Helmut Weidinger
Kurs-Nr. 29257

Kursdetails
Beschreibung
Von außergewöhnlichen Menschen und Menschenleben


z. B. der sog. Waldhannes von Gößweinstein, die Resl von Konnersreuth u. a.
Freitag, 29.06.2018 // 10.45-12.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein
Referent: Volker Heidenreich
Anmeldung notwendig
Kurs-Nr. 29415

Kursdetails
Beschreibung
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein


Wie man Situationen im Alltag "spielerisch" mit Worten löst und dabei stets die passende Formulierung findet. - Anmeldung in der Geschäftsstelle, max. 15 Teilnehmer. Diese beiden Tage bauen aufeinander auf und werden sich dieses Mal mehr auf praktische Beispiele aus dem Erlebnisbereich der Teilnehmer/innen konzentrieren.
Freitag, 06.07.2018 // 10.45-12.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein
Referent: Volker Heidenreich
Anmeldung notwendig
Kurs-Nr. 29415

Kursdetails
Beschreibung
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein


Wie man Situationen im Alltag "spielerisch" mit Worten löst und dabei stets die passende Formulierung findet. - Anmeldung in der Geschäftsstelle, max. 15 Teilnehmer. Diese beiden Tage bauen aufeinander auf und werden sich dieses Mal mehr auf praktische Beispiele aus dem Erlebnisbereich der Teilnehmer/innen konzentrieren.