Psychologie, Religion und Philosophie

Schnellsuche
Kursname
Dienstag, 00.00.0000
Raum für Trauer – Einzelberatung für Trauernde
Referent: Dipl.-Psych. Ute Zachmann
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Raum für Trauer – Einzelberatung für Trauernde


Das – konfessionsunabhängige – Angebot richtet sich an Teilnehmer/Innen, die ihnen nahestehende Menschen verloren haben. - Ausgehend von ihren Bedürfnissen beschäftigen wir uns mit Möglichkeiten zur Bewältigung von Schmerz und Trauer und zur Aktivierung von Selbstheilungskräften. Terminabsprachen nach Vereinbarung.
Donnerstag, 26.09.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29312

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Fachleute wie Rosenberg, Schulz von Thun, R. Cohn u.a. zeigen, wie wir dabei durchaus selbstbewusst unsere eigene Meinung vertreten können. Darüber hinaus sollten wir uns aber bemühen, unseren Konfliktpartner besser zu verstehen. Egoismus und Altruismus bestimmen unser Leben. Schön, wenn beide im Gleichgewicht sind! - Übrigens: Wenn wir andere wertschätzen, steigt unser Selbstwertgefühl ungemein.
Donnerstag, 17.10.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29312

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Fachleute wie Rosenberg, Schulz von Thun, R. Cohn u.a. zeigen, wie wir dabei durchaus selbstbewusst unsere eigene Meinung vertreten können. Darüber hinaus sollten wir uns aber bemühen, unseren Konfliktpartner besser zu verstehen. Egoismus und Altruismus bestimmen unser Leben. Schön, wenn beide im Gleichgewicht sind! - Übrigens: Wenn wir andere wertschätzen, steigt unser Selbstwertgefühl ungemein.
Donnerstag, 07.11.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29312

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Fachleute wie Rosenberg, Schulz von Thun, R. Cohn u.a. zeigen, wie wir dabei durchaus selbstbewusst unsere eigene Meinung vertreten können. Darüber hinaus sollten wir uns aber bemühen, unseren Konfliktpartner besser zu verstehen. Egoismus und Altruismus bestimmen unser Leben. Schön, wenn beide im Gleichgewicht sind! - Übrigens: Wenn wir andere wertschätzen, steigt unser Selbstwertgefühl ungemein.
Mittwoch, 27.11.2019 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Vorlesung mit Aussprache: "Das letzte Buch der Bibel – die Apokalypse des Johannes"
Referent: Hans-Detlev Roth
Kurs-Nr. 29212

Kursdetails
Beschreibung
Vorlesung mit Aussprache: "Das letzte Buch der Bibel – die Apokalypse des Johannes"


Ein Buch möglichst ohne "Sieben Siegel"
Donnerstag, 28.11.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29312

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Fachleute wie Rosenberg, Schulz von Thun, R. Cohn u.a. zeigen, wie wir dabei durchaus selbstbewusst unsere eigene Meinung vertreten können. Darüber hinaus sollten wir uns aber bemühen, unseren Konfliktpartner besser zu verstehen. Egoismus und Altruismus bestimmen unser Leben. Schön, wenn beide im Gleichgewicht sind! - Übrigens: Wenn wir andere wertschätzen, steigt unser Selbstwertgefühl ungemein.
Freitag, 06.12.2019 // 10.45-12.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein
Referent: Volker Heidenreich
Kurs-Nr. 29406

Kursdetails
Beschreibung
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein


Wie man Situationen im Alltag "spielerisch" mit Worten löst und dabei stets die passende Formulierung findet. - Diese beiden Tage bauen aufeinander auf und werden sich dieses Mal mehr auf praktische Beispiele aus dem Erlebnisbereich der Teilnehmer/Innen konzentrieren.
Mittwoch, 11.12.2019 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Vorlesung mit Aussprache: "Das letzte Buch der Bibel – die Apokalypse des Johannes"
Referent: Hans-Detlev Roth
Kurs-Nr. 29212

Kursdetails
Beschreibung
Vorlesung mit Aussprache: "Das letzte Buch der Bibel – die Apokalypse des Johannes"


Ein Buch möglichst ohne "Sieben Siegel"
Donnerstag, 12.12.2019 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29312

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Fachleute wie Rosenberg, Schulz von Thun, R. Cohn u.a. zeigen, wie wir dabei durchaus selbstbewusst unsere eigene Meinung vertreten können. Darüber hinaus sollten wir uns aber bemühen, unseren Konfliktpartner besser zu verstehen. Egoismus und Altruismus bestimmen unser Leben. Schön, wenn beide im Gleichgewicht sind! - Übrigens: Wenn wir andere wertschätzen, steigt unser Selbstwertgefühl ungemein.
Freitag, 13.12.2019 // 10.45-12.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein
Referent: Volker Heidenreich
Kurs-Nr. 29406

Kursdetails
Beschreibung
Die Kunst, in jeder Situation der/die perfekte Gesprächspartner/in zu sein


Wie man Situationen im Alltag "spielerisch" mit Worten löst und dabei stets die passende Formulierung findet. - Diese beiden Tage bauen aufeinander auf und werden sich dieses Mal mehr auf praktische Beispiele aus dem Erlebnisbereich der Teilnehmer/Innen konzentrieren.
Mittwoch, 15.01.2020 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 4.13
Macht – wie Erfolge uns verändern
Referent: Evi Sommer
Kurs-Nr. 29201

Kursdetails
Beschreibung
Macht – wie Erfolge uns verändern


Erfolg macht Menschen konzentrierter, selbstbewusster und aggressiver. Diese Veränderungen im Gehirn können wie eine Droge wirken und süchtig machen. Wenn man versteht, wie das zustande kommt, dann hat man auch mehr Kontrolle darüber, wie dieses Phänomen uns selbst und unsere Umwelt beeinflusst.
Mittwoch, 15.01.2020 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Vorlesung mit Aussprache: "Das letzte Buch der Bibel – die Apokalypse des Johannes"
Referent: Hans-Detlev Roth
Kurs-Nr. 29212

Kursdetails
Beschreibung
Vorlesung mit Aussprache: "Das letzte Buch der Bibel – die Apokalypse des Johannes"


Ein Buch möglichst ohne "Sieben Siegel"
Donnerstag, 16.01.2020 // 15.00-16.30 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.23
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation
Referent: Helmut Wehrfritz
Kurs-Nr. 29312

Kursdetails
Beschreibung
Diskussionsrunde auf der Grundlage von Marshall B. Rosenbergs Gewaltfreier Kommunikation


Wir wollen über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen debattieren. Fachleute wie Rosenberg, Schulz von Thun, R. Cohn u.a. zeigen, wie wir dabei durchaus selbstbewusst unsere eigene Meinung vertreten können. Darüber hinaus sollten wir uns aber bemühen, unseren Konfliktpartner besser zu verstehen. Egoismus und Altruismus bestimmen unser Leben. Schön, wenn beide im Gleichgewicht sind! - Übrigens: Wenn wir andere wertschätzen, steigt unser Selbstwertgefühl ungemein.
Mittwoch, 22.01.2020 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 4.13
Macht – wie Erfolge uns verändern
Referent: Evi Sommer
Kurs-Nr. 29201

Kursdetails
Beschreibung
Macht – wie Erfolge uns verändern


Erfolg macht Menschen konzentrierter, selbstbewusster und aggressiver. Diese Veränderungen im Gehirn können wie eine Droge wirken und süchtig machen. Wenn man versteht, wie das zustande kommt, dann hat man auch mehr Kontrolle darüber, wie dieses Phänomen uns selbst und unsere Umwelt beeinflusst.
Mittwoch, 29.01.2020 // 14.45-16.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 4.13
Macht – wie Erfolge uns verändern
Referent: Evi Sommer
Kurs-Nr. 29201

Kursdetails
Beschreibung
Macht – wie Erfolge uns verändern


Erfolg macht Menschen konzentrierter, selbstbewusster und aggressiver. Diese Veränderungen im Gehirn können wie eine Droge wirken und süchtig machen. Wenn man versteht, wie das zustande kommt, dann hat man auch mehr Kontrolle darüber, wie dieses Phänomen uns selbst und unsere Umwelt beeinflusst.
Mittwoch, 29.01.2020 // 12.45-14.15 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11
Vorlesung mit Aussprache: "Das letzte Buch der Bibel – die Apokalypse des Johannes"
Referent: Hans-Detlev Roth
Kurs-Nr. 29212

Kursdetails
Beschreibung
Vorlesung mit Aussprache: "Das letzte Buch der Bibel – die Apokalypse des Johannes"


Ein Buch möglichst ohne "Sieben Siegel"