Fahrten

Schnellsuche
Kursname
Donnerstag, 11.04.2019 // 12.15 Uhr
Wo: Treffpunkt: 12.15 Uhr, Hbf. Nürnberg InfoPoint
Frühling in Altmühlfranken
Referent: Hans Lichei
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Frühling in Altmühlfranken


Bevor sich alljährlich das Kronendach in den Laubwäldern der Altmühl-Alb schließt und nur noch wenig Licht den Boden erreicht, entfalten dort die Frühjahrsblüher oder Geophyten ihre ganze Pracht. Wäre der Begriff nicht schon anderweitig gebraucht worden, könnte man angesichts der Blütenteppiche von "blühenden Landschaften" sprechen. Bequemes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung erforderlich. Treffpunkt: 12.15 Uhr, Hbf. Nürnberg Info-Point Fahrtkosten: ca. 10 € pro Person (VGN-Tagesticket) Anmeldung ab 04.04. bei Herrn Lichei unter Telefon-Nr. 09142/1890.
Mittwoch, 24.04.2019 // 12.20 Uhr
Wo: Treffpunkt: 12.20 Uhr, Hbf. Mittelhalle, Infostand - Abfahrt: 12.41 Uhr.
Ausflug in den Osterferien nach Neumarkt
Referent: Elfriede Winge
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Ausflug in den Osterferien nach Neumarkt


Wir besichtigen wieder im Münster St. Johannes die Kopie des Isenheimer Altars mit Erklärung. Anschließend machen wir einen Rundgang durch die Stadt mit Residenz, Pfalzgrafenschloss und Park. Zum Abschluss Einkehr ins Café. - Treffpunkt: 12.20 Uhr, Hbf. Mittelhalle, Infostand - Abfahrt: 12.41 Uhr. Bitte mit Fahrkarte (TT-Plus für 2 Personen, Preisstufe 7 = 15,80 €) - Rückfahrt alle 20 Minuten.
Donnerstag, 09.05.2019 // 08.30 Uhr
Wo: Treffpunkt: ZOB in Nürnberg; Abfahrt 8.30 Uhr, Rückkehr ca. 20 Uhr
Entdeckungsreise zu Kunst und grünen Paradiesen rund um den Hahnenkamm
Referent: Maria Mauser
Kursgebühr: 30€ / 35€
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Entdeckungsreise zu Kunst und grünen Paradiesen rund um den Hahnenkamm


Wir besuchen zuerst den Privatgarten von Barbara Krasemann (Querbeet) in Dixenhausen. Nach dem Mittagessen (Spargel) in Heideck fahren wir zum Schloss Spielberg bei Gnotzheim. Hier lebte der Künstler Steinacker. Zum Schluss gehen wir dann in den Bauerngarten von Frau Odorfer in Ostheim. In dem dort befindlichen Pavillon trinken wir Kaffee und essen Kuchen. - 8.30 Uhr Abfahrt am ZOB, Rückkehr ca. 20.00 Uhr. - Fahrpreis: 30 €; einschl. Führungen, ein Gast in Begleitung eines AAK-Passinhabers 35 €.
Dienstag, 21.05.2019 // 08.00 Uhr
Wo: Treffpunkt: Hallplatz; Abfahrt 8.00 Uhr, Rückkehr ca. 19 Uhr
Tagesfahrt nach Ulm
Referent: Ingrid Renate Korn und Heinz-Jürgen Konetschnik
Kursgebühr: 30€ / 35€
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Tagesfahrt nach Ulm


Wir fahren nach Ulm und werden bei einer eineinhalbstündigen Stadtführung das Ulmer Münster besichtigen, wo wir auch den Spatz suchen werden, und wir gehen in das Gerber- und Fischerviertel. Dort steht auch das schiefste Haus von Deutschland. Danach geht es zum Essen in den Ratskeller. Anschließend steht noch genügend freie Zeit zur Verfügung, die jede(r) nach Lust und Laune verbringen kann. Empfehlenswert ist ein Spaziergang entlang der Donau, die barrierefrei erreicht werden kann. - 8.00 Uhr Abfahrt am Hallplatz, Rückkehr ca. 19.00 Uhr. - Fahrpreis 30 €; einschl. Führungen, ein Gast in Begleitung eines AAK-Passinhabers 35 €. - Mindestteilnehmerzahl: 30
Dienstag, 18.06.2019 // 09.15 Uhr
Wo: Treffpunkt: 09.15 Uhr, Hbf. Mittelhalle, Infostand
Ausflug in den Pfingstferien nach Pappenheim
Referent: Elfriede Winge
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Ausflug in den Pfingstferien nach Pappenheim


Wanderung zur Burg. Bitte Proviant mitnehmen, die Burgschänke ist nicht zuverlässig. Am Nachmittag Stadtbesichtigung und Einkehr ins Café. - Treffpunkt: 9.15 Uhr Hbf. Mittelhalle Infostand. - Rückfahrt 16.13 Uhr - Bitte mit Fahrkarte (TT Plus für 2 Personen, Preisstufe 10 = 19,70 €)
Donnerstag, 27.06.2019 // 07.00 Uhr
Wo: Treffpunkt: ZOB in Nürnberg; Abfahrt 7.00 Uhr
Landshut und die Stadtresidenz
Referent: Matthias Hübner
Kursgebühr: 30€ / 35€
Anmeldung notwendig
Beschreibung
Landshut und die Stadtresidenz


Wir unternehmen eine kulturelle und abwechslungsreiche Tagesfahrt nach Landshut, die 800 Jahre alte Herzogstadt an der Isar. Ob historisches Ambiente, eingebunden in beneidenswerten Reichtum an kulturellen Werten oder traditionellem Handwerk, Landshut macht Lust auf mehr. Nach dem Mittagessen besuchen wir die Stadtresidenz, ein italienischer Renaissance-Palast von hohem kunst- und architekturgeschichtlichem Rang. Sollte die Zeit dafür reichen, werden wir zum Abschluss die auf einer Anhöhe gelegene Burg Trausnitz erklimmen. - 7.00 Uhr Abfahrt am ZOB-Nürnberg. - Fahrpreis: 30 €; einschl. Führungen, ein Gast in Begleitung eines AAK-Passinhabers 35 €.