Neu im Programm

Meditationskurs

Geführte Fantasiereise – keine Vorkenntnisse erforderlich.

Referent: Roland Besendorfer
Termine: ab 28.02.2018 wöchentlich
13.00 – 14.00 Uhr
Kurs-Nr. 29223
Treffpunkt: Gewerbemuseumsplatz 2, Raum E.17


Kreative Schreibwerkstatt – Einführungsvortrag

Für das Wintersemester 2018/2019 biete ich eine Schreibwerkstatt an. Der Kurs findet wöchentlich statt – insgesamt 8 Sitzungen. Alle Schreibfreudigen sind willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Wir bauen Schreibblockaden ab, indem wir spielerisch und ohne jeglichen Druck unsere Fertigkeiten erproben. Unsere Kurzgeschichten erhalten Anregungen durch Reizwörter, Bilder, Erinnerungen, Schreibspiele, literarische Textformen, Musik … Durch das Vorlesen und Besprechen unserer Texte reflektieren und verbessern wir unsere Schreibweise, verfestigen unseren Stil. Auf Wunsch können ausgewählte Texte gedruckt werden. Anmeldung für den im WS 2018/2019 beginnenden Schreibwerkstatt-Kurs ist bis spätestens 13.04. in der Geschäftsstelle erforderlich.

Referentin: Petra Sonnenschein
Termin: 28.02.2018
12.45 – 14.15 Uhr
Kurs-Nr. 29229
Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11


Wir lesen Zeitung

In unserem 14 tägig stattfindenden Lesekreis wollen wir uns mit dem Medium Tageszeitung bzw. Wochenzeitung beschäftigen. Aktuelle Ereignisse und ihre Darstellung sollen analysiert und besprochen werden. Im Mittelpunkt wird ein Vergleich von Nürnberger Nachrichten (regionale Tageszeitung), Die Zeit (Wochenzeitung) und BILD (Boulevardblatt) stehen. Dazu Unterhaltsames und Interessantes aus dem Redaktionsalltag. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldung in der Geschäftsstelle ist unbedingt erforderlich.

Referent: Dietmar Bruckner
Termine: 01.03., 15.03., 12.04., 26.04., 07.06., 21.06., 05.07.2018
14.30 – 16.00 Uhr
Kurs-Nr. 29317
Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.22


Was ist Populismus?

Das Wort "Populismus" ist immer mehr zu einem Kampfbegriff in der politischen Auseinandersetzung geworden. Die Wahlen der letzten Zeit in verschiedenen Ländern förderten seine beliebige Verwendung. In dem Kurs soll anhand von Beispielen untersucht werden was unter "Populismus" überhaupt zu verstehen ist.

Referent: Dr. Gustav Auernheimer
Termine: 07.03., 21.03., 18.04. und 02.05.2018
14.45 – 16.15 Uhr
Kurs-Nr. 29221
Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11


Tanz und Bewegung

Ein Mix zum Fitbleiben mit Tänzen aus aller Welt und sanfter Rhythmusgymnastik. Nach einer Einführung zu dieser neuen Kurskombination können Beispiele für Tanz und Bewegung ausprobiert werden. Bitte bequeme Kleidung und bequeme Schuhe tragen. Anmeldung in der Geschäftsstelle ist erforderlich.

Referentin: Ingrid Renate Korn
Termine: 18.04., 09.05. und 06.06.2018
12.45 – 14.15 Uhr
Kurs-Nr. 29225
Gewerbemuseumsplatz 2, Raum E 20


Käferalarm im Garten

In einem Kleingarten in Finkenbrunn beobachten wir nicht stechende Wildbienen beim Einflug und Nestbau – mit Erklärung. Interessant sind auch die Kräuter im Garten und die Herstellung eines Kräuteröles. - (Bei Regen fällt diese Führung aus.)

Referentin: Christa Cartus-Pernet
Termin: 02.05.2018
13.00 Uhr
Treffpunkt: Finkenbrunn, Bus 67, Abholung um 13 Uhr an der Bushaltestelle Ludwigskanal


Wie beginne ich meine Ahnenforschung?

Eine bebilderte Einführung mit Suche im Archiv. Wie finde ich meine Vorfahren? Wo kann ich mit der Ahnenforschung beginnen? Wie gehe ich bei der Familienforschung vor? Welche Angaben und Kenntnisse benötige ich dazu? Nach einer bebilderten Einführung in die grundlegende Vorgehensweise wird die Suche mit Archivgut aus dem Stadtarchiv (z. B. Personenstandsregister) praktisch geübt. Bitte Schreibsachen mitbringen. Zur Organisation der Suche im Stadtarchiv ist eine Anmeldung bis 12.04. in der Geschäftsstelle erforderlich (mindestens 10 Hörer, max. 25 Hörer)!

Referentin: Karl Heinz Fietta
Termine: 03.05.2018
10.00 – 12.00 Uhr
Treffpunkt: Seminarraum im Stadtarchiv Nürnberg, Marientorgraben 8


Alt und Jung "Hand in Hand mit dem Smartphone"

Ein Angebot an alle, die die Funktionen dieses Gerätes näher kennenlernen möchten. Wir präsentieren den sinnvollen Umgang mit dem Smartphone und dessen Funktionen in individuell betreuten Kleingruppen. Teil 1: Kennenlernen der Auszubildenden/dual Studie-renden; Präsentation zum Thema Smartphone – wichtigste Funktionen/sinnvolle Apps, etc.; Abfrage der Erwartungen/Wünsche der Teilnehmer. Praxisteil in Kleingruppen, Anwendungsübungen mit dem Smartphone (eigene Geräte bitte mitbringen). Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Anmeldung in der Geschäftsstelle bis spätestens 23.03. ist erforderlich. Bei der Anmeldung ist unbedingt anzugeben, ob die Teilnehmer ein Smartphone besitzen, um welchen Typ es sich handelt und ob damit schon gearbeitet wurde.

Referenten: Junge Mitarbeiter der Deutschen Telekom AG
Termine: 03.05. und 04.05.2018
10.00 – 12.00 Uhr
Treffpunkt: Eingang der Deutschen Telekom AG, Georg-Elser-Str. 4, 90441 Nürnberg