Freie Kursplätze / Neu im Programm

Mal was anderes – Deutschlands einmaliges Laubenmuseum (Karwendelstr. 30)

Besuch mit Führung durch das in Deutschland einmalige Laubenmuseum. Die Gartenlauben erzählen die Geschichte aus der Zeit ab 1920 bis 1930. Die Anlage hat ein romantisches, ideenreiches und bezauberndes Flair. Eine Einkehr in der Laubenkantine zu Kaffee und Kuchen oder Brotzeit ist möglich. Eintritt frei; Anmeldung in der Geschäftsstelle erforderlich. Falls jemand mit dem Auto kommt, bitte bei Frau Cartus-Pernet melden (Handy 0178/13 53 319). 13.30 Uhr, Treffpunkt: U1-Haltestelle Scharfreiterring, aussteigen und über die Brücke nach unten gehen – Abholung (leichter Fußweg bis zum Laubenmuseum).

Referentin: Christa Cartus-Pernet
Termine: 05.10.2017
13.30 Uhr
Kurs-Nr. 29225
Treffpunkt: U1-Haltestelle Scharfreiterring


Die Vereinigten Staaten von Amerika – ein bekanntes Land?

Mit der Wahl von Donald Trump ist das Interesse für die USA schlagartig angestiegen. Doch was wissen wir überhaupt von der Großmacht? - Der Kurs soll zur Klärung einiger Fragen beitragen: Worin bestehen die wichtigsten Merkmale des politischen Systems, z.B. eines Wahlsystems, in dem der Kandidat mit dem kleineren Stimmenanteil siegt? Welches sind die zentralen Geschichtsdaten und welche Rolle spielt der Bürgerkrieg für das nationale Selbstverständnis? Was für Einflüsse gingen von der Demokratie in den Vereinigten Staaten auf Europa aus? Solchen Fragen soll in Vortrag und Diskussion nachgegangen werden.

Referent: Dr. Gustav Auernheimer
Termine: 11.10., 25.10., 22.11., 06.12.2017, 10.01., 24.01.2018
14.45 – 16.15 Uhr
Kurs-Nr. 29208
Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11


Karl May: "Und Friede auf Erden" Versuch einer gemeinsamen Romanlesung

Neben der gemeinsamen Lesung wird auch über die Entstehungsgeschichte des Romans, seiner Wirkung und über den damaligen Zeitgeist berichtet. Zur Lesung empfiehlt es sich, die Taschenbuch-Ausgabe des Pawlak-Verlages von ca. 1983 zu besorgen, leider nur antiquarisch erhältlich. Diese Textfassung kommt der Erstausgabe am nächsten. Aber auch andere Ausgaben des Romans sind verwendbar. Sie werden uns dann die Möglichkeit von Textvarianten-Betrachtungen bieten.

Referent: Ulrich Wasserburger
Termine: 12.10., 26.10., 30.11.2017, 18.01.2018
14.30 – 16.00 Uhr
Kurs-Nr. 29312
Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.22


Entspannendes Zeichnen

Mit wenigen Mitteln lassen wir aus unkomplizierten, sich wiederholenden Mustern, kleine Kunstwerke entstehen, die jedem gelingen. Dabei entspannen wir uns, lassen unsere Gedanken ziehen, steigern das Wohlbefinden, üben Achtsamkeit, stärken Konzentrationsfähigkeit und Selbstvertrauen und erfreuen uns am kreativen Tun und an dessen Ergebnissen. - Eine Materialliste erhalten Sie nach Anmeldung in der Geschäftsstelle per E-Mail oder per Post. Für bereitgestelltes Material kann ein kleiner Unkostenbeitrag anfallen.

Referentin: Heike Burkhard
Termine: 08.01., 15.01., 22.01., 29.01.2018
15.45 – 17.15 Uhr
Kurs-Nr. 29017
Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 4.14